Ausschreibung | zündender Transfer 2018

Haupt-Reiter

Jahresthema | Zündender Transfer 18

„Was leuchten will, muß sich verbrennen lassen.“

Dr. Viktor Frankl | österr. Neurologe und Psychiater (1905-1997)

Aktuell assoziiert man Verbrennen oftmals negativ mit Ausbrennen und BURN-OUT. Frankl sah es, stark vereinfacht ausgedrückt, jedoch als notwendigen Heilungsprozess. Erst das erloschene Feuer und die kalte Asche schaffen Platz für Neues und die Möglichkeit zu einem Neustart und Aufbruch zu Höherem!  

Ganz in diesem Sinne entflammt BURN-IN mit den Zündenden ART-Transfers 2018 bereits den vierten Ausstellungsjahresreigen. Die  aktuelle Ausschreibung wendet sich ausschließlich an querdenkende Kunstschaffende, die gemeinsam mit BURN-IN ein holistisches Konzept entwickeln und umsetzten möchten, abseits klassischer Galerie- und Kunstvertriebspfade. Einer interdisziplinären Symbiose aus Kunst und Marketing/Kommunikation & Management, die sowohl auf Emotionalität als auch auf Strategie setzt. Künstler, denen Ihr Thema wirklich unter den Nägeln brennt, die einen verlässlichen, professionellen und vertraulichen Ansprechpartner suchen, der über langjähriges Experten Know-How verfügt und damit der optimale Partner für die Realisierung Ihrer zündenen Transfers ist. Basis für diese erfolgversprechende Symbiose bildet die zeitgenössische Wiener Galerie und die Linzer Marketingagentur mit Fokus auf strategischer, emotionaler Markenentwicklung.

Dafür organisiert BURN-IN bereits zum vierten Mal 12 maßgeschneiderte Monatsausstellungen und präsentiert Kunstsammlern, Organisationen und der Öffentlichkeit Ihre Arbeiten. Das Resultat: nachhaltige Interventionen mit Tiefgang.

Neben den stationären Ausstellungen erobert BURN-IN mit Ihren umfangreichen online Aktivitäten (Homepage, Social Media, Newsletter) aber auch immer mehr die Herzen der internationalen Kunstaficionados. Chancen, die auch für Sie völlig neue Perspektiven öffnen.

Doch zurück zum Kernthema: BURN-IN arbeitet bereits seit 2008 aktiv im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft und Kunst und liefert mit künstlerischen Interventionen auch wertvolle Impulse für Unternehmen und Organisationen.

Denn BURN-OUT und BORE-OUT verursachen allein in Österreich einen volkswirtschaftlichen Schaden von jährlich 7 Mrd.€ (Quelle: Prof. Friedrich Schneider | J. Kepler Uni Linz | rasche Diagnose: € 2.300 bis € 130.000).

Während BURN-OUT hauptsächlich auf Stress, einem Ungleichgewicht zwischen Leistung und Anerkennung (Effort | Reward) oder vom Arbeitsplatz ausgehenden Belastungen basiert, fusst BORE-OUT auf einer langfristigen Unterforderung.

Zusätzlich gewinnen Wertschätzung und Sinnstiftung im privaten, öffentlichen unter vor allem auch unternehmerischen Kontext immer mehr an Bedeutung und sichern damit eine ausgewogene, von Mitarbeitern und Unternehmen angestrebte Work-Life-Balance.
Künstlerische Intervention und strategisches Management liefern dazu maßgebliche Impulse!

Dann legen Sie einfach gleich los! Lassen Sie die thematischen Reizwörter auf sich wirken und bewerben Sie sich online.  Die BURN-IN Galerie-Methode unterstützt Sie dabei. 

BURN-IN schafft die Rahmenbedingungen (Themen, Ausschreibung, Kuratierung, Begleitung, Ausstellung, PR, Marketing, Sales) und vertritt Kunstschaffende kompetent bei Kunstsammlern und Unternehmen.

Diversifizieren Sie Ihre Kunst-Strategie und schaffen Sie damit neue Werte für sich, Kunstsammler und Corporates!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was ist die BURN-IN Galerie-Methode?

BURN-IN entwickelte ein spezielles Prozedere, das auf diversen Kreativitäts- und Kommunikationstechniken basiert und auf Individualität und Authentizität des Einzelnen setzt.

Ablauf: Lassen Sie sich von den gelisteten Keywords inspirieren, durchforsten Sie imaginär Ihr Depot und entwickeln Sie Ihr Rohkonzept zum Thema. BURN-IN freut sich auf Ihre online-Bewerbung für 2018.

Das Kuratoren-Team: Mag. Polzer, Mag. JaschaMag. Köpke und Dkfm. Dolzer.

Reizwörter

  • BURN-IN | BURN-OUT | BORE-OUT
  • Im Kreuzfeuer des Alltags | Leiden
  • Licht & Schatten
  • Gewohnheiten | Sucht | Besessenheit
  • Schein & Wirklichkeit
  • Spannung - Widerstand
  • Hyperaktivität - Antriebslosigkeit
  • Menschsein | einfaches Leben | Purismus
  • Natur - Berge - klettern - Aussicht - Überblick - Freiheit
  • Kulturen (Gesellschaft | Unternehmen | Organisationen)
  • Innovation | Kreativität | Kunst 
  • Managementtheorien: Spiel | Chaos | Motivation | Selbstregulation
  • Managementkonzepte: CSR | Unternehmenskultur | Kulturkoordinaten 
  • Emotion | Intuition | Strategie
  • Marke | Positionierung | Identität | Authentizität 
  • individuelle freie Assoziationen 

BURN-IN ART AWARD

BURN-IN fördert mit dem jährlichen ART AWARD künstlerische Konzepte mit absoluter Exzellenz. Wir wenden uns an querdenkende Kunstschaffende aus aller Welt. Diversität ist Programm. BURN-IN unterstützt und begleitet das Projekt und präsentiert es in einer einmonatigen Ausstellung in der BURN-IN Galerie in Wien. 
Leistungsumfang:  "Zündstoff"- Paket | es entstehen keine Kosten für den Künstler

Stil |Fokus

  • Lichtkunst
  • Fotokunst | Fotorealismus
  • Malerei (abstrakt, reduziert, figurativ)
  • Installationen | Objekte | Skulpturen (kinetische Kunst)

Infobox

online-Bewerbung   online-Bewerbung bis 31.10. 2017
Archiv vergangener Ausstellungen 2015-2017
Ausstellungen   Jänner bis Dezember 2018 | monatlich
Konzept & Ablauf   Assoziationseinreichung nach Reizwörtern
  Step 1: online-Einreichung (Projektbeschreibung, CV, Bildmaterial, Wunschtermine)
Nutzen Sie unsere Beratungsmöglichkeiten.
  Step 2: Juryentscheidung
  Step 3: Verbindliches Gespräch mit BURN-IN (Galerie, Telefon, Skype | Dauer ca. 2 Stunden)
  Step 4:  Ausstellungsbegleitung inkl. Beratung & Kuratierung

Kosten

 

keine Kosten bei der Einreichung.
Beachten Sie bitte, dass Sie sich zu diesem Zeitpunkt verbindlich verpflichten, das eingereichte Projekt im gewählten Paketumfang / Zeitraum zu realisieren, wenn Ihre Einreichung von der Jury ausgewählt wurde. 

Kostenpflichtige Pakete & Leistungen

  • Sparflamme | € 900 exkl. 20 % UST 
    Basispaket für ausgereiftes künstlerisches Konzept, das von den Kuratoren einfach in das Ausstellungskonzept integriert werden kann.
    Mengenmäßige Beschränkungen
    Bilder: bis 5m2, unabhängig von der Anzahl
    Skulpturen: max. 3 Stk. (2 m Höhe) oder max. 10 Stk. (1 m Höhe)  
  • Zündschnur | € 1.600 exkl. 20 % UST 
    Komfortpaket für ganzheitliche, umfassende Projektbegleitung mit künstlerischem, kunsthistorischem und markentechnischem, wirtschaftlich verwertbarem Fokus.
    Mengenmäßige Beschränkungen 
    Bilder: bis 10m2, unabhängig von der Anzahl
    Skulpturen: max. 6 Stk. (2 m Höhe) oder max. 15 Stk. (1 m Höhe)
  • Zündstoff | € 3.500 exkl. 20 % UST 
    Premiumpaket für ganzheitliche, umfassende Projektbegleitung mit künstlerischem, kunsthistorischem und markentechnischem, wirtschaftlich verwertbaren Fokus. Keine mengenmäßige Beschränkung. Inkl. postalische Einladungen (400 Stk., max. 21x21cm), Folder (21x21cm, 4seitig), Multimediapräsentation (zehnseitig)
  • Supernova | ab € 7.000 exkl. 20 % UST | individuelles Angebot auf Briefing-Basis
    maßgeschneiderte, ganzheitliche, umfassende Projektbegleitung mit künstlerischem, kunsthistorischem und markentechnischem, wirtschaftlich verwertbaren Fokus. Kataloge, Bücher, Filme, Online-Campaigning, Pressearbeit, Einladungen, Multimediapräsentationen, Presse-Frühstück.... 
  • ​​​Weiterführende Infos
    Zahlung: 50 % Anzahlung bei positivem Kuratierungsentscheid, 50% vor Ausstellungseröffnung, Zahlungsnachweis vor Ausstellungseröffnung verpflichtend | Paypal Überweisung wird akzeptiert (Zuschlag 5%). Galerievereinbarung.

Alle Preise exkl. 20 % USt.

BURN-IN Leistungen

  • Künstler-Vorstellung auf www.burn-in.at, Social Media Kanälen und bei der Ausstellungseröffnung
  • Präsentation des Kunstwerks des Monats auf der roten Wand 
  • Presseaussendung an 100 Journalisten im Bereich Wirtschaft/Kunst
  • BURN-IN Einladung an 2.000 Kunstinteressierte, Unternehmen und Organisationen per e-mail Newsletter
  • BURN-IN CD/Stick mit Fotostrecke von der Ausstellung und kunsthistorischem Text von der Vernissage
  • Verkaufsausstellung | 25% Provision auf verkaufte Kunstwerke
  • Mögliche Marketing Services: online Auftritte mit Social Media Integration (inkl. Redaktion), Pressearbeit, Kataloge und Bücher, Filme, Visualisierungen, Animationen, Fotoshootings, Mediaschaltungen, Archivierungen....

BURN-IN steht für:

Kunst-Management, Künstler-Marketing und Management, Ausstellungen, Kultur-Koordinaten, Kunst-Intervention, Storytelling, Galeriemethode, Kreativität, Innovation, Assoziationslernen, TeamBuilding, Markeninszenierung, Bespielung von Baukörpern, Kuratierung, Farbenspiel, Coaching, Creative Placemaking, Kunst-Branding, ....