BURN-IN Newsletter

Surprise with ART



 
Machen Sie Ihren Lieben, Ihren Mitarbeitern, Ihren Kunden eine unvergessliche Freude!

 
 


 
Schenken Sie Exklusives, Wertvolles, Einzigartiges!
Überraschen Sie mit Kunst oder Geschenkgutscheinen aus dem Hause BURN-IN!
Das Portfolio umfasst aktuell 600 Werke renommierter Kunstschaffender aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Slowakei, Kroatien, Indien und Israel, Mexiko, USA. Zusätzlich bieten wir Kunstdrucke und Sondereditionen an.Das BURN-IN Team berät Sie gerne.
 
 

So oder so?!

Eindeutig - zweideutig. Eine Frage der Perspektive.   
 
An Klischees ist immer etwas Wahres dran.Dr. Gregory House

Im Dezember 2018 lädt BURN-IN zu einer fantastischen Reise in die Bild- und Wortwelten der  Malerin & Grafikerin Petra Traxler-Pilgram und zeigt in der Soloausstellung So oder so?! aktuelle Arbeiten der österreichischen Künstlerin.
Gekonnt lässt Traxler-Pilgram ihre „bewegten Figuren“ dynamisch durch den Alltag tanzen und nutzt dabei bewusst Klischees, Stereotypen und Vorurteile, um mit dem Betrachter auf einer Metaebene zu kommunizieren.  Das „Schubladisieren“ hilft den Informationsoverflow erträglich zu gestalten. Negative Vorurteile und Klischees wirken aber häufig auch diskriminierend und sorgen für Misstrauen und schlechtes Klima.

Perfekte Geschenkideen aus der BURN-IN Galerie

Schenken Sie exklusive Kunst! Neue Arbeiten von Eva Pisa bei BURN-IN.
Seit vielen Jahren vertritt BURN-IN die österreichische Künstlerin Eva Pisa. Als zeitgenössische Galerie freuen wir uns sehr, Ihnen die aktuellen Arbeiten aus dem Zyklus Living with history anbieten zu dürfen. Die Arbeiten entstanden während der zweiten Biennale in San Severina (Kalabrien | IT). Historisches trifft auf Gegenwärtiges. Verbindendes auf Trennendes. Figuren und Räume erobern die Bildfläche, treten in den Raum und machen die verschiedenen Epochen spürbar.


Zündender Transfer durch das Kunst-Projekt SAMENBANK



Zündender Transfer
Ein Kunstwerk verrät sehr viel über seine Besitzer. Es erzählt der Welt, was Sie inspiriert, was Sie bewegt, worin Ihre Leidenschaft besteht.
Es offenbart Dinge und Werte, an die Sie glauben. Es regt zum Nachdenken an. Bei mutiger Wahl polarisiert es und verwickelt in einen Dialog. Verändert nachhaltig das Leben. Genau darum gibt es BURN-IN.
BURN-INwir brennenfür Kunst
Auftragskunst gepaart mit strategischem Management zündet aber auch das Business. Wir sind die Experten rund ums Kunst-Branding. Das ist die State-of-the-art Methode von BURN-IN, die Unternehmen oder Marken mit künstlerischer Intervention neu beleben und damit maßgebliche Mehrwerte für Unternehmer, Umwelt und Kunstschaffende schaffen.

crossfire of daily life

Take advantage of this TOP opportunity!
Being human means being conscious and responsible.
Dr. Viktor Frankl | Austrian neurologist and psychiatrist (1905-1997)

In November 2018, BURN-IN shows five young Iranian artists who confidently and fearlessly process their own personal, explosive experiences in their art and thus provide us with meaningful, thought-provoking, statements.
The themes of hope for peace, dependencies, addictions, autonomy, knowledge of the dark side and its positive handling and transfer to the international public, accompany the work of the artists who currently live in Iran, Canada and Norway.
The exhibition was shown in September 2018 at the S9 Gallery in Oslo (Norway) and was highly sucessfull.

Gleaning Architecture Biennale Venice 2018

Gleaning | 3 days | 57,500 steps | millions of impressions inhaled | dreamlike scenery - no matter if it's rain or sunshine | Oct. 5-7th 2018 | biennale runs until the end of November!
https://www.labiennale.org/en | https://labiennale2018.at
 

T. Siedlova & I. Navrotskyi newly checked in at BURN-IN

After the very successful  exhibition "Life on the run"  in July 2018 BURN-IN now is proud to represent the two Slovak artists. Both know how to merge tradition and modernity, believe in power of individuality, appreciate craftsmanship and the art of old masters.
The basic themes: allegorical scenes, stylized portraits, nudes, still lifes, animal depictions, often mixed with humorous ideas. Their works can be found in public and private collections in Germany, the Netherlands, the United Kingdom, the United States and Australia.
Both studied at the National Academy of Fine Arts and Architecture in Kiev.
Welcome on board!
PS: Already now you can order the works of the two artists at BURN-IN. Soon you will find the works in the online depot.

dok3na UMA meets cityscapes

Faith moves mountains.
Matttew 21, 18-22 | The Bibel

In September BURN-IN enters with the current exhibition Dok3na UMA and the cityscapes unknown areas, the deeply rooted beliefs. They represent an inner "map" of each individual and are the result of the experienced and felt. Mostly unaware, stored in a "limitless library".
doctrinesLimitsPerspectivesHorizons
This individual map corresponds to a subjective reality and forms the basis of our beliefs and value systems. This defines own boundaries, but also creates new horizons. Beliefs, attitudes and opinions nourish these convictions.

BURN-IN gallery will open its doors from September 2018 on Saturdays!

By popular demand, BURN-IN changes the opening hours!
We look forward to your visit also on Saturdays between 10am and 3pm.
That means even more customer service for you!

life on the run

Anderen kannst Du oft entfliehen, Dir selbst nie.
Publilius Syrus, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

In einer sich ständig weiterentwickelnden Gesellschaft verschwinden trotz segenswerter Entdeckungen und Erkenntnisse oftmals moralische Werte. Gleichgültigkeit und Gewalt steigen. Sowohl anderen als auch sich selbst gegenüber. Flucht scheint oftmals die einzig mögliche Reaktion.
In dieser Situation spielt Kunst eine unersetzliche Rolle.
Kunst, die aufzeigt und hinterfrägt.Kunst, die Handlungen spürbar macht und auch manachmal weh tut. 

Impressionen Sommerfest von 6 Galerien rund um den St. Elisabeth-Platz | 30.7.2018, 19 Uhr

Trotz drückendster Hitze flanierten zahlreiche Sammler und Kunstinteressierte rund um die sich neu entwickelnde Galeriemeile am St. Elisabeth Platz. 
Erfolgreiche Premiere und volles Haus auch bei uns!
"Life on the run" fand ein sensationelles Echo und unsere Bar verführte unsere Besucher zum Verweilen fast bis Mitternacht! 
Einladung
Nutzen Sie die Chance und lernen Sie das gesamte Kunst-Spektrum rund um den St. Elisabeth-Platz kennen und feiern Sie mit uns!
Teilnehmende Galerien:

BURN-IN and Eva Pisa as transporters of VALUES

Values can not be taught, but only lived.Professor Viktor Frankl, Neurologist and psychiatrist

This also applies to brands and companies. Sustainable action and authentic communication creates trust, strengthens relationships and ultimately enhances brand and corporate values.

Juxtaposition

kontrastierendes Nebeneinander! 
Geballte BURN-IN Power aus 8 Ausstellungen von 6 Künstlern aus den USA, Spanien, Schweiz und Österreich.
In der aktuellen, international besetzten  Juni Ausstellung kuratiert die zeitgenössische Wiener Galerie mutig kontrastierende Positionen und kreiert damit die stimmige Juxtaposition.
Durch das kontrastierende Nebeneinander entsteht ein ganz neues Ambiente in den historischen Galerieräumlichkeiten, das mit dem Betrachter augenblicklich in einen Dialog tritt.  Die räumliche „Komposition“ versprüht ihren  Charme und beweist, dass die Diversität der Kunstwerke dynamisch Spannung aufbaut, aktiviert und zu etwas Besonderem wird.
ART-Consulting  ProjektE AnGEBOTE

BURN-IN ART AWARD 2018 |apply now

#ROADtoGREEN_ART, #lightart, #photoart, #'photorealism, #paintings, #installations, #sculptures, #cineticart
With the annual ART AWARD BURN-IN promotes artistic concepts with absolute excellence and addresses lateral thinkers from all over the world. Diversity is program.Take your chance and convince us with your exceptional concepts.
Looking forward to your application!
Sonja Dolzer, BURN-IN Galerie

call for entries | full information | theme: ignite transfer, BURN-OUT, BORE-OUT
 

Einladung: Künstlergespräch: Skorecz und Erben | 29.5.2018, 18:30 Uhr

Was Sie schon immer über Botanische Malerei und Fotografie wissen wollten....Auf vielfachen Wunsch ist es BURN-IN gelungen ein zusätzliches Künstlergespräch zur laufenden Ausstellung in der Galerie zu arrangieren.Nutzen Sie die Chance und erfahren Sie direkt von den Akteuren allerlei Interessantes über die Botanische Malerei und Fotografie, das spannende Ausstellungskonzept, das Projekt Samenbank und die Visionen und weiteren Pläne für die Zukunft.Moderation: Sonja DolzerEinfach reinschauen, sich umhören und die 48 botanischen Wunderwerke genießen!Zur besseren Planung ersuchen wir um Anmeldung.  Vielen Dank! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Botanische Malerei und Fotografie im Dialog

Zündender Transfer | Station V
Die Natur ist die Künstlerin,aber der Mensch ist der Erkennende!
Christa Schyboll

Im Wonnemonat Mai präsentiert BURN-IN zwei Kunstschaffende, die zu diesen perfekt Erkennenden gehören, es gleichzeitig aber auch ganz genau verstehen, das Erkannte im jeweiligen Genre künstlerisch perfekt zu inszenieren und mit viel Empathie auf Blatt oder Papier zu bringen.