• Ellen Semen
  • Susanne Guzei-Taschner

BURN-IN auf der ARTfair Innsbruck 2022

27.10.2022 to 30.10.2022

Primary tabs

Kunst, Kultur & Natur kolorieren & prägen unseren Planeten.

Sonja Dolzer, Gründerin BURN-IN

BURN-INs GreenART widmet sich auf der ARTfair Innsbruck 2022 den ewig aktuellen Kampf- & Kraftorten der Natur. Da duelliert sich auf den ersten Blick stark Kontroverseres. Die lieblich und gleichzeitig kampfbetonte Florale Militanz Ellen Semens trifft in einem spannungsgeladenen Dialog auf Susanne Guzeis mystisch-harmonische Natur.Raum.Ritual Welten. Erst bei näherer Betrachtung, quasi auf den zweiten Blick, fühlt der Betrachter die gemeinsame Intention der Künstlerinnen und dekodiert den vermeintlichen Cultureclash als wunderbaren Aufruf, das Bewusstsein für die prekäre Situation zu schärfen und gleichzeitig die wertvolle Symbiose aus Natur, Kunst & Kultur mit allen Sinnen zu erleben und nachhaltig Kraft daraus zu schöpfen.

BURN-IN schreibt auf der ARTfair Innsbruck ein weiteres spannendes Kapitel und präsentiert eine exklusive NFT Kollektion basierend auf den ausgestellten Gemälden und textilen Objekten. Diese NFTs (Non-Fungible Tokens) können als Wertanlage in rein digitaler Form inkl. der Smart Contracts erworben und dann auch gehandelt werden. Diverse Hybridangebote, Kombinationen aus NFTs mit Originalkunstwerken bzw. Kunstdrucken, vervollständigen das avantgardistische Angebot. Setzen Sie mit den aussagekräftigen Kunstwerken aus dem Hause BURN-IN ein zeitgenössisches GreenART-Statement und verwandeln Sie Ihr ganz privates Refugium oder Ihr Unternehmen in eine inspirierende, sphärische Oase des Glücks - aussichtsreiche Kunstinvestments mit Stil.

 

Weitere Infos zum BURN-IN Stand und den Side Events (Podiumsdiskussionen, Sonderschauen etc.) folgen.

Anmerkung: BURN-IN schätzt die neuen Ausstellungsflächen in der Olympiahalle Innsbruck und die Nachhaltigkeitsbestrebungen der ARTfair Innsbruck sehr. Die 26. Auflage der internationalen Kunstmesse bespielt diesmal 3.000 m2 mit erlesener Kunst und bildet die perfekte Bühne für BURN-INs zeitgenössische GreenART.

Im Sinne der Umwelt ist uns gelebte Nachhaltigkeit sehr wichtig. Die ARTfair Innsbruck arbeitet klimaneutral und ist Mitglied der KLIMA-ALLIANZ des SENAT DER WIRTSCHAFT Österreich.

Johanna Penz, Gründerin der ARTfair Innsbruck

 

Olympiaworld Innsbruck


 

Ausgestellte Kunstwerke

Susanne Guzei-Taschner Austria

Aufbruch ins Blaue

painting, 135 cm x 95 cm
€ 4.600,00

Blaue Schwingung

painting, 60 cm x 110 cm
€ 4.400,00

earth strings green

sculpture, 172 cm x 16 cm
€ 3.100,00

earth strings RED

sculpture, 186 cm x 13 cm
€ 3.100,00

Neue Kräfte

painting, 105 cm x 120 cm
€ 4.600,00

Schwingung

painting, 110 cm x 140 cm
€ 4.900,00

Ellen Semen Austria

Böse Blume

painting, 200 cm x 200 cm
€ 8.000,00

Killer-Koalas

painting, 200 cm x 160 cm
€ 7.000,00

Paradies I & II

painting, 320 cm x 200 cm
€ 9.800,00
Alle Kunsterke anzeigen