MAGIC LIGHTS

02.11.2016 bis 30.11.2016
Vernissage 03.11.2016

Haupt-Reiter

 

„Die wirkliche Entdeckungsreise strebt nicht
nach neuem Land, sondern danach,
Dinge mit neuen Augen zu sehen“

Norwegisches Sprichwort

MIT KUNST GEMEINSAM VERÄNDERN

Der November steht in der zeitgenössische BURN-IN Galerie & Denkfabrik ganz im Zeichen des magischen Lichts. CECILIA FLATENS Arbeiten in reduzierter Farbigkeit verzaubern weltweit und kreieren eine mystische Tiefe mit stark emotionalisierender Atmosphäre. Entführen schlagartig in die Weiten des Nordens und erzählen faszinierende Geschichten mit Tiefgang. 

Ein symbolischer Zugang, der die Philosophie von BURN-IN klar widerspiegelt. Diversität, Innovation und Kreativität gehören zusammen und sind wichtige Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Im Juni 2016  präsentierte Frederik G. Pferdt, Head of Innovation & Creativity bei Google (Kalifornien) seinen Zugang im Rahmen eines Forums der CREATIVE INDUSTRIES OÖ in der Linzer Tabakfabrik und zeigte wie enorm wichtig dieser Approach ist und welches Potential darin liegt.

KNOW-HOW TEILEN, POTENZIAL BÜNDELN.

Das interdisziplinäre BURN-IN Team geht einen Schritt weiter und liefert nicht nur den theoretischen Hintergrund, sondern navigiert gemeinsam mit Unternehmen diesen Prozess. Aus der zündenden Symbiose aus Managementlehre und Kunst-Intervention entstehen wirkliche Veränderungsprozesse. Dabei spielen Storytelling und Eisberg-Modell eine elementare Rolle.

Die vergangenen Ausstellungen zu den Themen Pluralismus, Reduktion und Body Sceneries beleuchteten eindrucksvoll das Jahresthema 2016 DIVERSITÄT CONTRA IDENTITÄT. Am zweiten BURN-IN BUSINESS CIRCLE am 24.11.2016 erarbeiten wir gemeinsam mit interessierten Unternehmen, politischen Vertretern und Kunstschaffenden neue Projekte.

Die MAGIC LIGHTS der Chilenin CECILIA FLATEN verführen!

Ausgestellte Kunstwerke

Arctic Voices I

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.800,00

Arctic Voices II

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.700,00

Creation

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.700,00

Hammerfest

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.800,00

Honningsvåg

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.400,00

JEU DE CONTRASTES I

Gemälde, 100 cm x 70 cm
€ 2.600,00

Cecilia Flaten Chile

Arctic Voices I

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.800,00

Arctic Voices II

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.700,00

Creation

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.700,00

Hammerfest

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.800,00

Honningsvåg

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.400,00

JEU DE CONTRASTES I

Gemälde, 100 cm x 70 cm
€ 2.600,00

JEU DE CONTRASTES II

Gemälde, 50 cm x 70 cm
€ 1.200,00

JEU DE CONTRASTES III

Gemälde, 50 cm x 70 cm
€ 1.200,00

JEU DE CONTRASTES IV

Gemälde, 50 cm x 70 cm
€ 1.200,00

JEU DE CONTRASTES V

Gemälde, 50 cm x 70 cm
€ 1.200,00

JEU DE CONTRASTES VI

Gemälde, 50 cm x 70 cm
€ 1.200,00

Lakselv

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.500,00

Lofoten Island

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.500,00

Midnight Sunlight

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.400,00

Patagonia boreal lights

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.400,00

Patagonia's land

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.800,00

Sognefjord

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.800,00

Sun in the Patagonia

Gemälde, 70 cm x 100 cm
€ 2.700,00

The power of the Light

Gemälde, 70 cm x 200 cm
€ 5.100,00
Alle Kunsterke anzeigen

Künstler Info

Flaten 112016

Cecilia Flaten (CL)

Cecilia Flaten wurde 1950 in Santiago de Chile geboren. Durch ihre Mutter, Primadonna im National Ballett in Santiago, bekam sie schon als kleines Kind Zugang zur Kunstwelt, vorerst am Theater. Tanz war lange Zeit ihr Medium, das schließlich durch die Studien der Malerei von 1993 bis 1998 abgelöst wurde. Sie studierte Ölmalerei bei Alejandro Liana Greve, Eduardo Castillo und Mari’ Eugenia Reyes.

Ihre Malerei in reduzierter Farbigkeit ist inspiriert von arktischer Landschaft, der Mitternachtssonne und vom Polarlicht. Die Bilder sind eine  Mischung von Ölfarbe und Lapislazuli-Pigment aus den Anden. Dieses kostbare Pigment erzeugt in den horizontalen Himmelslandschaften der Künstlerin  eine mystische Tiefe. Cecilia Flaten erschafft ein perfektes Zusammenspiel von Licht und Schatten, von einer Atmosphäre, die man nur im magischen Licht des Nordens finden kann.