Reduktion

01.09.2016 bis 30.09.2016
Vernissage 08.09.2016

Haupt-Reiter

Erfolg- und ertragreiche Unternehmen zeichnen sich durch den intelligenten Einsatz von Lean Management & Lean Thinking aus. Die "kreative" Reduktion auf das Wesentliche eröffnet oftmals neue Horizonte und schafft damit nachhaltige Werte.

BURN-IN setzt mit Kunst-Branding neue Impulse und integriert dabei Lean Thinking & Management Ansätze. Der Fokus liegt dabei auf Unternehmenskultur, Positionierung, Markenentwicklung und Teambuilding. Allen gemein ist die Kombination des strategischen Managements mit künstlerischer Intervention.


Tauchen Sie ein in die fesselnde Welt der Reduktion!

 

Neugierig geworden?
Auf der Suche nach einem externen Berater? 


Im Rahmen der Vernissage am 8.9.2016 präsentieren wir Näheres dazu. Oder vereinbaren Sie einfach ein persönliches Beratungsgespräch in Ihrem Unternehmen oder in der BURN-IN Galerie & Denkfabrik. 

Martin Wildgrubers (DE) Arbeiten Sendersuche, Cinemascope, Nostromo, Passage und Ausweg (beiliegendes Exposé) der BURN-IN Ausstellung REDUKTION schicken Sie ab 1. September 2016 auf die spannende Reise und gewähren erste Einblicke in die fesselnde Welt der Reduktion.

Nach der Ausstellung PLURALISMUS, die vor allem den Unterschied von Völkern und Rassen heraushob, präsentiert BURN-IN im Jahreszyklus DIVERSITÄT CONTRA IDENTITÄT eine Ausstellung, in der Verschiedenartigkeit durch REDUKTION farblicher und formaler Mittel in der Malerei ausgedrückt wird. 

„Abstrakte Formen sind keine realen Gegenstände mehr sondern sind wie die einfachen geometrischen Formen Platons abstrakte Wesen mit eigenem Leben in eigenem Bereich.“

Wassiliy Kandinski 

Ausgestellte Kunstwerke

Ausweg

Gemälde, 140 cm x 150 cm
€ 2.900,00

Cinemascope

Gemälde, 50 cm x 60 cm
€ 1.100,00

Nostromo

Gemälde, 200 cm x 140 cm
€ 3.400,00

Passage

Gemälde, 150 cm x 200 cm
€ 3.500,00

Sendersuche

Gemälde, 150 cm x 200 cm
€ 3.500,00

Renate Polzer Austria

Hair I

Gemälde, 200 cm x 160 cm
€ 7.200,00

Hair III

Gemälde, 120 cm x 80 cm
€ 1.850,00

Martin Wildgruber Germany

Ausweg

Gemälde, 140 cm x 150 cm
€ 2.900,00

Cinemascope

Gemälde, 50 cm x 60 cm
€ 1.100,00

Nostromo

Gemälde, 200 cm x 140 cm
€ 3.400,00

Passage

Gemälde, 150 cm x 200 cm
€ 3.500,00

Sendersuche

Gemälde, 150 cm x 200 cm
€ 3.500,00
Alle Kunsterke anzeigen

Künstler Info

Wildgruber 92016

Martin Wildgruber (DE)

Martin Wildgruber wurde 1970 in München geboren und lebt in Kirchseeon in Bayern. Nach seiner Realschul-Ausbildung in München absolvierte er eine Ausbildung zum Fotolaboranten. Er ist freiberuflich als Filmbeleuchter im Bereich Kino, TV, Werbung und Industrie tätig.

Dieser Beruf erklärt auch seine Affinität zu Licht und Schatten, Schwarz und Weiß in seiner künstlerischen Arbeit. In seiner „Rebellion gegen die Bilderflut und den Einfluss der Medien“ hat er sich extrem auf das Wesentliche reduziert.

Wildgruber arbeitet eher mit der Materialität der Farbe als mit der Farbigkeit. In fast allen Arbeiten begnügt er sich mit allen Tönen zwischen Schwarz und Weiß. Die Reduktion bezieht sich bei ihm sowohl auf die Farben wie auch auf die Formen. Gerade Formen sind bildbestimmend und ordnen die monochromen Flächen, die mit starken Strukturen belebt werden.