Super⋛Cyber[wo]man

Ausstellung 11. October - 05. November 2022
Midissage 20. October 2022 16:00

 

Träume retten uns. Träume erheben uns und verwandeln uns. Und bei meiner Seele, ich schwöre ... bis mein Traum von einer Welt in der Würde, Ehre und Gerechtigkeit Realität wird, die wir alle teilen ... werde ich niemals aufhören zu kämpfen. Immer. Superman

BURN-IN bespielt von Oktober 2022 bis Jänner 2023 zum vierten Mal das Traditionskaufhaus Gerngross in Wien. Diesmal gastiert man im 2. Obergeschoss und zeigt drei Fixgrößen der Galerie, die Protagonistinnen Ellen Semen (A), Tiziana Trezzi (I) und Aurora CID (E). Drei starke, höchst authentische Künstlernaturen, drei Superwomen, die der Gesellschaft den Spiegel unerbittlich vors Gesicht halten. Trezzi fokussiert das Thema Frau und deren Stellung in der Gesellschaft, CID verknüpft die Schönheit und Relevanz von Natur und Geometrie und Semen analysiert globale Konflikte und entpuppt sich dabei als sensible, seismografische Storytellerin. 

 

 

Cyberwoman, Ellen Semen

Eröffnung durch Galeristin  Sonja Dolzer. BURN-IN freut sich über die Anwesenheit der Künstlerin Ellen Semen.

 

 

Ellen Semens Großformat in Öl auf Leinwand Es geht nicht mehr Superman muss her aus dem Jahre 2007 beschreibt die aktuelle Stimmungslage in klarer Bildsprache. Voller Sehnsucht kokettiert sie mit dem Helden und präsentiert einen modernen Robin Hood, der für das Gute kämpft und als unermüdlicher Troubleshooter agiert. Ergründet man die Historie der Figur, zeigt sie sich auch als Exponent der freien Welt während des Kalten Krieges - Stichwort Gerechtigkeitsliga. Welche Parallele zur aktuellen politischen Lage. Bleibt nur ein einziger markanter Unterschied: die Verschiebung der Blöcke. Mit den beiden naturverliebten Avataren Cyberwoman und Cyberman nahm Semen schon 2010 das Metaverse vorweg und provoziert seit damals mit ihrer figurativen Malerei, in der sie vordergründig zwar veles durch die Blume sagt, im Kern aber immer mit Schärfe und Deutlichkeit Entwicklungen aufzeigt.

Bereits 2019 zeigte Tiziana Trezzi bei BURN-IN die Ausstellung Imprints of life - the female perspective. Die Meisterin der Chromatologie begeistert mit ihren surrealistischen und hyperrealistischen Werken. Sie konzipiert gekonnt formale Räume in evokativen Gemälden und unterlegt diese mit ausdrucksstarken Botschaften. Parallelen zu Frieda Kahlo tun sich auf. Beide berichten von den ganz persönlichen Abdrücken, den Spuren des Lebens und die der Gesellschaft auf die Protagonistinnen. Damit beschreiben beide stilsicher die Schönheiten, aber auch die Grausamkeiten aus ihrer ganz persönlichen, weiblichen Perspektive. Beide erleiden bedrohliche Krankheiten und Schicksalsschläge, meistern diese mit Bravour und betreten gestärkt neues künstlerisches Terrain. Besonders gut zeigen das die noch vorhandenen Arbeiten Gelassenheit, Die zwei Zeitalter und Der Neuling. Trezzi zeichnet die weibliche Perspektive mit einem hohen Maß an malerischer Raffinesse und repräsentiert die stolze italienische Version von Superwoman.

Mit der Spanierin Aurora CID komplettiert eine Meisterin der skulpturalen Extraktion die Ausstellung. Sie kam von der Architekturgeometrie zur Naturgeometrie, bejahte für sich den Übergang von der Berechnungsgeometrie zur Zufallsgeometrie. Die Künstlerin pendelt zwischen der Geometrie in der Architektur und der Geometrie der Natur, spielt mit Gleichheit und Differenz, Berechnung und Zufall, Kontinuität und Variation, Dynamik und Spannung und erzeugt so eine einzigartige S Extraktion die Ausstellung. Sie kam von der Architekturgeometrie zur Naturgeometrie, bejahte für sich den Übergang von der Berechnungsgeometrie zur Zufallsgeometrie. Die Künstlerin pendelt zwischen der Geometrie in der Architektur und der Geometrie der Natur, spielt mit Gleichheit und Differenz, Berechnung und Zufall, Kontinuität und Variation, Dynamik und Spannung und erzeugt so eine einzigartige Stimmung, der man sich nicht entziehen kann. Mandelbrot's Fraktale sind elementarer Bestandteil ihrer Arbeit. In der Ausstellung zeigt uns CID musikalische Geometrien in ihrer schönsten Form und präsentiert die Arbeiten Sinfonien 1 - 4 und die Skulpturen Los Pliegues del Tiempo und Plegados I + II. Eine eloquente Superwoman mit Sinn fürs Mathematisch-Puristische und eine interdisziplinäre Denkerin im Bereich Kunst und Wissenschaft. Ein spanisches Role-Model der ganz besonderen Art.

 

In jedem von uns steckt ein Superheld, wir brauchen nur den Mut, den Umhang anzuziehen.

Superman

Ausgestellte Kunstwerke

unverhüllter Engel
unverhüllter Engel
Ladislav Černý Slowakei
Skulptur, 113 x 49 cm
€ 39.000
Sin Título
Sin Título
Aurora Cid Spanien
Gemälde, 160 x 90 cm
€ 7.200
Cyberman
Cyberman
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 60 x 60 cm
€ 2.400
Der Neuling
Der Neuling
Tiziana Trezzi Italien
Gemälde, 150 x 120 cm
€ 6.500
unverhüllter Engel
unverhüllter Engel
Ladislav Černý Slowakei
Skulptur, 113 x 49 cm
€ 39.000
Los Pliegues del Tiempo I
Los Pliegues del Tiempo I
Aurora Cid Spanien
Skulptur, 130 x 90 cm
€ 8.200
Plegados I.I  (azul)
Plegados I.I (azul)
Aurora Cid Spanien
Skulptur, 85 x 75 cm
€ 3.900
Plegados I.II  (roja)
Plegados I.II (roja)
Aurora Cid Spanien
Skulptur, 85 x 75 cm
€ 3.900
Sin Título
Sin Título
Aurora Cid Spanien
Gemälde, 160 x 90 cm
€ 7.200
Sinfonía n° 1
Sinfonía n° 1
Aurora Cid Spanien
Gemälde, 100 x 100 cm
€ 6.300
Sinfonía n° 2
Sinfonía n° 2
Aurora Cid Spanien
Gemälde, 100 x 100 cm
€ 6.300
Sinfonía n° 3
Sinfonía n° 3
Aurora Cid Spanien
Gemälde, 100 x 100 cm
€ 6.300
Sinfonía n° 4
Sinfonía n° 4
Aurora Cid Spanien
Gemälde, 90 x 196 cm
€ 7.900
Berge
Berge
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 200 x 200 cm
€ 8.000
Cyberman
Cyberman
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 60 x 60 cm
€ 2.400
Das Treffen
Das Treffen
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 200 x 500 cm
€ 16.000
Es geht nicht mehr Supermann muss her
Es geht nicht mehr Supermann muss her
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 250 x 200 cm
€ 9.000
Schwarzes Loch voll
Schwarzes Loch
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 130 x 160 cm
€ 7.000
Viel Grün um Nichts
Viel Grün um Nichts
Ellen Semen Österreich
Gemälde, 200 x 250 cm
€ 9.000
Der Neuling
Der Neuling
Tiziana Trezzi Italien
Gemälde, 150 x 120 cm
€ 6.500
Die zwei Zeitalter
Die zwei Zeitalter
Tiziana Trezzi Italien
Gemälde, 150 x 120 cm
€ 6.500
Gelassenheit
Gelassenheit
Tiziana Trezzi Italien
Gemälde, 150 x 120 cm
€ 6.500