Das unsichtbare Sichtbare

Ausstellung 07. November - 03. December 2022
Vernissage 11. November 2022 18:00

Erlesene abstrakte Kompositionen einer Autodidaktin, die ihr Leben trotz Multipler Sklerose mutig und erfolgreich gestaltet.

Im Nov. 2022 entführt die zeitgenössische BURN-IN  Galerie in der Ausstellung Das unsichtbare Sichtbare in die kraftvollen Naturbildwelten der Künstlerin Gorica Jeremić.

Die Natur ist dabei integrativer Bestandteil ihres Ichs und dient als ultimative Inspiration für die komplexen, kompositorisch-harmonischen und malerisch-reizvollen Abstraktionen.

Das unsichtbare Sichtbare referenziert zudem auf die Krankheit Multiple Sklerose, einer Krankheit im Verborgenen, an der Jeremić vor einigen Jahren selbst erkrankte. Trotz der Unheilbarkeit beeindruckt Jeremić als mutige, expressive Malerin und als echtes Vorbild! Perfekt für BURN-INs Formate der Sinnstiftung und GreenART.

Die Künstlerin wird einen Teil des Verkaufserlöses an die kooperierende Multiple Sklerose Gesellschaft Wien spenden!

Logo MS Gesellschaft

Vernissage Poster

Vernissage & Programm

BURN-IN und Gorica Jeremić laden zur Ausstellungseröffnung am 11.11.2022, 18-20 h.

  • Begrüßung und Ansprache zur Ausstellung Sonja Dolzer | BURN-IN Gründerin
  • Wortspende Präsidentin Prof. Dr. Barbara Kornek | Präsidentin Multiple Sklerose Gesellschaft Wien
  • Filmbeiträge über die Künstlerin Gorica Jeremić und die MS Gesellschaft Wien
  • Musikalisches Highlight: Christiana Uikiza
  • Geselliges Miteinander

Location

BURN-IN Galerie im Gerngross 2. OG | 1070 Wien, Mariahilfer Straße 42-48

#KunstTRANSFER

Return on Culture durch Sinnstiftung

Die Konzeption und Realisierung sinnstiftender Ausstellungen gewinnt im Hause BURN-IN kontinuierlich an Bedeutung. GreenART beleuchtet dabei auch viele soziale, ökologische und ökononische Aspekte, stets unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit für Mensch und Umwelt.

Doch was bedeutet Sinnstiftung genau?

Albert Einstein sagte einmal: Wer sein Leben als sinnlos empfindet, ist nicht nur unglücklich, sondern auch kaum lebensfähig. Nach Viktor Frankl, dem Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse, ist das Streben nach Sinn fix in uns Menschen verankert. Ebenso die Freiheit des menschlichen Willens und ein sinnvolles Tun, das Spuren für die Um- und Nachwelt hinterlässt. Ein Leben ohne Sinn macht erwiesenermaßen unglücklich.

Frankls Buch Trotzdem ja zum Leben sagen, das seine Erfahrungen im Konzentrationslager verarbeitet und vielen Menschen Hoffnung spendete, zeigt, wie der eigene Mindset das Leben beeinflusst und sinnstiftend im positiven Sinne wirkt.

Die aktuelle Solo-Ausstellung Das unsichtbare Sichtbare der Autodidaktin Gorica Jeremić ist ein wertvolles künstlerisches Statement einer enorm starken Künstlerpersönlichkeit, die trotz der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose neuen Sinn im Leben fand und Fulminantes in wenigen Jahren schuf.

Jeremić zieht in ihrer Abstraktion Parallelen zur für die Außenwelt oftmals unsichtbare Krankheit Multiple Sklerose und lässt das vordergründig Unsichtbare für den Betrachter sichtbar und spürbar werden.
Die enge Kooperation mit der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien ergibt für Betroffene der Krankheit und für Kunstsammler viel Sinnstiftendes. Neben der bedeutenden Ausstellung wird die Künstlerin einen Teil des Verkaufserlöses spenden. BURN-IN schafft mit großer Freude die perfekten Rahmenbedingungen im atypischen Kunstraum Gerngross.

Ausgestellte Kunstwerke

150 Freiheitsflügel
150 Freiheitsflügel
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 145 x 100 cm
€ 5.300
175 Ich reiche Dir meine Hand
175 Ich reiche Dir meine Hand
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 125 x 75 cm
€ 5.200
236 Into the Blue
236 Into the Blue
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 82 x 102 cm
€ 2.900
243 Goldene Brunnen
243 Goldene Brunnen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 100 x 100 cm
€ 3.500
150 Freiheitsflügel
150 Freiheitsflügel
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 145 x 100 cm
€ 5.300
175 Ich reiche Dir meine Hand
175 Ich reiche Dir meine Hand
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 125 x 75 cm
€ 5.200
236 Into the Blue
236 Into the Blue
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 82 x 102 cm
€ 2.900
243 Goldene Brunnen
243 Goldene Brunnen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 100 x 100 cm
€ 3.500
261 Das Leuchtende Leben
261 Das Leuchtende Leben
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 85 x 65 cm
€ 2.200
263 Stability
263 Stability
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 85 x 65 cm
€ 2.200
267 Break
267 Break
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 77 x 91 cm
€ 2.600
270 New Beginning
270 New Beginning
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 77 x 91 cm
€ 2.600
272 Volcanic see
272 Volcanic see
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 125 x 75 cm
€ 3.500
273 The abandoned boat
273 The abandoned boat
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 150 x 120 cm
€ 6.500
308 Atlantis
308 Atlantis
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 140 x 100 cm
€ 5.100
320.13 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.13 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.21 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.21 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.23 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.23 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.24 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.24 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.25 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.25 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.26 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.26 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.27 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.27 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.28 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.28 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.29 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.29 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.30 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.30 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.31 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.31 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
320.33 Das Ganze Kleine aus dem Großen
320.33 Das Ganze Kleine aus dem Großen
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 500
341 1001 Ncht
341 1001 Nacht
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 200 x 100 cm
€ 7.200
350 Vereinte Welten
350 Vereinte Welten
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 90 x 150 cm
€ 5.000
355 Gegensätze
355 Gegensätze
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 180 x 100 cm
€ 6.500
359 Blaue Muschel
359 Blaue Muschel
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 80 x 100 cm
€ 3.000
362 Arizona
362 Arizona
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 140 x 100 cm
€ 5.100
364 Serie Unendlichkeit
364 Serie Unendlichkeit
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 90 x 150 cm
€ 5.000
366 Serie Phönix II
366 Serie Phönix II
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 90 x 150 cm
€ 5.000
370 Blaues Blatt
370 Blaues Blatt
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 90 x 150 cm
€ 5.000
372 Eigenständige
372 Eigenständige
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 80 x 120 cm
€ 3.500
373 Eigenständige II
373 Eigenständige II
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 80 x 120 cm
€ 3.500
379 On Fire Driptichon
379 On Fire Triptychon
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 34 x 34 cm
€ 4.000
382 Ocean Blue
382 Ocean Blue
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 300 x 200 cm
€ 21.600
383 Seiltänzerin
383 Seiltänzerin
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 120 x 80 cm
€ 3.500
384 Côte d’Azur
384 Côte d’Azur
Gorica Jeremić Österreich
Gemälde, 160 x 140 cm
€ 8.100

Künstler Info

175 Ich reiche Dir meine Hand

175 Ich reiche Dir meine Hand

Gorica Jeremić

Gorica Jeremic

Lebenslauf

Gorica Jeremić wurde 1976 in Wien geboren und arbeitete bis 2015 bei verschiedenen Unternehmen im Management. Die völlig unerwartete Diagnose Multiple Sklerose erforderte ein grundlegendes Überdenken ihres weiteren Lebensweges. Nach langer Rehabilitation glückt die erfolgreiche Rückkehr ins Leben, die Malerei wird  ab 2018 zum zentralen Element, zum sinnstiftenden Elixier. Ihr Erfolg manifestiert sich trotz kurzer Schaffensperiode weltweit (Europa, USA, Indien). Zahlreiche Auszeichungen (Young Artist Winner 2019, 6th International Multidisciplinary Scientific Conferences on Social Sciences and Arts SGEM 2019, Organization: SGEM Conferences Gugliemeo II, Art Now Italy 2020), erste Ausstellungen in Wien bzw. eine Online-Gruppenausstellung in Italien.

Gorica Jeremić | Die Natur als integraler Bestandteil des Ichs

Farbharmonie und spontaner Ausdruck von Emotionen (bewusst-unbewusst) durch nicht gegenständliche Formen sind Leitmotive einer ganzen Reihe von Gemälden der in Wien lebenden und arbeitenden Künstlerin Gorica Jeremić. Die Inspiration, die sie in der Natur findet und als Grundbestandteil ihres Wesens empfindet, überträgt sie auf ihre komplexen, kompositorisch-harmonischen und malerisch-reizvollen Gemälde. Diese gestisch-assoziative Abstraktion ist auf einer ungewöhnlichen Synthese von nicht-malerischen Konzepten, d.h. auf atypischen Materialien und Pigmenten, basiert, sodass wir sie auch als informel betrachten können.

Gelassenheit, Neugierde, Kraft der Pinselzüge (die nicht zufällig sind), aber auch Licht und besondere Momente, sind noch einige der Merkmale von Goricas Malerei. Es gibt fast keine koloristischen Extreme in ihrer Arbeit. Es handelt sich meistens um beruhigende bernsteingelbe, goldene und blaue Farbvarianten, die geschickt mit Themen auf Gemälden verschmolzen sind. Sie erinnern uns an unerreichbare Himmels- und Meeresräume, unerforschte Orte der Erde, warme Sonnenstrahlen. Im Wesentlichen handelt es sich hier um das Gefühl der malerischen Freiheit sowie um spezifische ästhetische Antwort auf Stereotypen. Auf diese Weise folgen wir den Spuren der Zeit in raffinierten Kompositionen von außergewöhnlichen und interessanten künstlerischen Lösungen. In ihnen nimmt reine Emotion ihre Form an und das in Fragmenten erscheinende Natürliche und Materielle wird in abstrakte Formen verwandelt … und umgekehrt.

Anhand der Namen der Werke erraten wir, welche Landschaften den Künstler dazu ermutigten, die Veränderlichkeit der Natur zu beobachten, indem sie die primäre Wirkung der Farbe betont, d.h. das Gefühl, das jede Farbe hervorruft. Dieser Energiefluss, der „Klang“ von Farbe und Form, ist greifbar und lebendig, aufgrund der Materie, mit der er realisiert wird, aber auch der persönlichen Wahrnehmung des Malers. Die Abstraktion ermöglicht Verwendung von verschiedenen Ausdruckselementen sowie einen Durchbruch hinsichtlich der neuen Materialien. Die Auffassung der Malerei in Gorica Jeremićs Gemälden ist aufgrund deren Subtilität für den Betrachter äußerst einfach. Obwohl es die intime Welt der Künstlerin auf der Suche nach Wahrheit ist, teilt sie jedoch einige „gestohlene Momente“ selbstlos mit dem Publikum. Ihre großformatigen Bilder zeigen ihre Fähigkeit, Farbe und Struktur darzustellen. Diese unerwarteten visualisierten Formen rufen in jedem von uns ein kräftiges, allumfassendes Gefühl des Lebens und der Welt.

Maja Zivanovic, Journalistin und Kunstkritikerin | Belgrad, Oktober 2020