Direkt zum Inhalt

Têtes creuses en plastique. Grand vide. 3

Über das Kunstwerk

Hohlköpfe in Plastik. Große Leere.

Arrogant gegenüber -  Mensch Tier Umwelt -  konsumieren wir bis zum Exzess. Weil: mir nimmt keiner was weg!
Kunststoffgegenstände, Schnüre, Draht

Tags:
Sculpture / Textiles (Garn, Baumwolle, Stoff) / Kunststoff / Umwelt / Politisch / Provocation / Gesellschaft / Abstrakt
Gudrun Lenk-Wane

Gudrun Lenk-Wane

Österreich

Gudrun Lenk-Wane, geboren 1967 in Villach, ist eine facettenreiche österreichische Künstlerin und Bühnenbildnerin, deren beruflicher Werdegang durch eine fundierte Ausbildung und vielfältige künstlerische Erfahrungen geprägt ist. Sie begann ihre formale Bildung 1981, an der HTL für Möbel- und Innenausbau in Villach und setzte diese von 1987 bis 1990 mit einem Studium der Architektur an der Technischen Universität Wien fort. Ihre Leidenschaft für das Bühnenbild führte sie zu Werner Schönolt, unter dessen Anleitung sie von 1990 bis 1994 ihre Fähigkeiten in dieser Disziplin verfeinerte.

mehr lesen

Têtes creuses en plastique. Grand vide. 3

Sculpture Textiles (Garn, Baumwolle, Stoff) Kunststoff
70 x 30 x 30 cm

€ 1.500
inkl. 13% MwSt
exkl. Versand
Machen Sie ein Angebot

Unikat

Echtheitszertifikat

signiert vom Künstler

weitere Kunstwerke vom Künstler

Besondere Werke zu besonderen Preisen

Frühlingserwachen im Zeichen der Kunst: Primavera Mystica, die aktuelle BURN-IN Sammlung.        

Bis -30 % auf ausgewählte Kunstwerke!