• BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014
  • BURN-IN Ausstellung TERRAIN | erpe | 2/1014

TERRAIN - INTERAKTIVE KULTURAREALE

01.02.2016 bis 26.02.2016
Vernissage 11.02.2016

Haupt-Reiter

Das Jahr 2016 steht bei BURN-IN ganz im Zeichen der Diversität. Monatliche Ausstellungen zeigen interessante Positionen und beleuchten das brandaktuelle Thema von vielen Seiten. 


Darüberhinaus liefert die BURN-IN Denkfabrik entscheidende Impulse für Unternehmen und Organisationen im Bereich strategischer Marken- und Teamentwicklung. Die künstlerische Intervention spielt dabei eine zentrale Rolle. Kunst-Branding, Creative Placemaking und TeamBuildings mit Kunst schaffen Identität, sichern Diversität, stehen für nachhaltige Werte und eine eigenständige Kultur. BURN-IN navigiert diese Prozesse, liefert praxiserprobtes Know-how und realisiert gemeinsam mit 10 Kunstschaffenden die Projekte. 

Station I | TERRAIN - interaktive Kulturareale
Neues von erpe | Fokus USA, Japan, Korea

Kulturelle Vielfalt ist als Quelle des Austauschs, der Erneuerung und der Kreativität für die Menschheit ebenso wichtig wie die biologische Vielfalt für die Natur. Die Modelle der Kulturareale bezeichnen in der Ethnologie ein geografisch abgegrenztes Gebiet, in dem Ethnien mit typologisch ähnlichen Kulturelementen leben.

Erpe transferiert in ihrem Zyklus TERRAIN aus Kulturarealen verschiedener Kontinente historische Teile durch Frottagen, die sie direkt in ihre Kunst integriert. Erhabene Inschriften von Metallteilen an historischen Gebäuden aber auch von Kanaldeckeln übernimmt sie direkt auf Papiere aus diesen Städten. Im Atelier entstehen Bilder auf Leinwand, deren erste Schicht aus diesen Frottagen besteht.

Ein weiteres Thema dieser Ausstellung sind Arbeiten aus Glas, Haar und Acrylfarbe. BRUCHSTELLEN, als Symbol für die menschliche Oberfläche, die Haut und verletzliche Fassade, unter der sich seelisches TERRAIN versteckt. 

Ausgestellte Kunstwerke

Bruchstelle I

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle II

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle III

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 900,00

Bruchstelle IV

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle V

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle VI

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Isabelle Habegger Switzerland

AUF DIE REISE

Skulptur, 36 cm x 15 cm
€ 1.900,00

LE CHANT DE LA PETITE BALEINE

Skulptur, 128 cm x 29 cm
€ 9.800,00

Renate Polzer Austria

Bruchstelle I

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle II

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle III

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 900,00

Bruchstelle IV

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle V

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Bruchstelle VI

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 930,00

Goldfische

Gemälde, 107 cm x 45 cm
€ 7.200,00

Made in Germany - Ehingen II

Gemälde, 120 cm x 80 cm
€ 2.260,00

Made in Germany - Ehingen III

Gemälde, 120 cm x 80 cm
€ 2.260,00

Made in Germany - Ehingen V

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 1.240,00

Made in Germany - Ehingen VI

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 1.240,00

Made in Germany - Ehingen VII

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 1.240,00

Made in Germany - Ehingen VIII

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 1.240,00

Made in Japan - Kyoto I

Gemälde, 150 cm x 100 cm
€ 3.090,00

Made in Japan - Kyoto II

Gemälde, 150 cm x 100 cm
€ 3.090,00

Made in Japan - Kyoto III

Gemälde, 150 cm x 100 cm
€ 3.090,00

Made in Korea - Seoul I

Gemälde, 100 cm x 70 cm
€ 1.750,00

Made in Korea - Seoul II

Gemälde, 100 cm x 70 cm
€ 1.750,00

Made in Korea - Seoul III

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 1.340,00

Made in Korea - Seoul IV

Gemälde, 70 cm x 50 cm
€ 1.340,00

Made in USA - Stars, Stripes and Glamour I

Gemälde, 100 cm x 100 cm
€ 0,00

Made in USA - Stars, Stripes and Glamour II

Gemälde, 120 cm x 100 cm
€ 2.570,00

Made in USA - Stars, Stripes and Glamour III

Gemälde, 120 cm x 100 cm
€ 2.570,00

Made in USA - Stars, Stripes and Glamour IV

Gemälde, 150 cm x 100 cm
€ 3.090,00
Alle Kunsterke anzeigen

Künstler Info

Renate Polzer 02.2016

Renate Polzer (AT)

geb. 1947 in Bruck a.d. Mur 
20 Jahre als bildende Künstlerin und Kulturorganisatorin in der Südsteiermark tätig. 
Seit 2005 Atelier und Lebensmittelpunkt in Wien.

Malerei und Radierung bei G. Damisch, Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg, und M.E. Prigge, Europäische Akademie für Bildende Kunst, Trier
.

Diplom für Kunstgeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz.

2002 Kunstpreis für Grafik der Stadt Bruck a.d. Mur mit Katalog | Jury und Vorwort: Dr. Walter Koschatzky.

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Galerien und Kulturzentren in Österreich, Deutschland, Kroatien, Slowenien, Tschechische Republik, Polen, Italien, Frankreich, Spanien, Japan, Korea, Argentinien, in Kuba und den Seychellen.

Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen und im öffentlichen Raum.

Mitglied der Sezession Graz 
Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs 
XYLON Österreich