call for entries ROAD to GREEN ART 2018/19 | invitation

Bild: 

The current, rolling call is addressed to empathic seismographs and non-conformists who, together with BURN-IN, set a sparkling statement of their work, exhibit it in the gallery and publish it in a cutting edge way.

We look forward to your contact and online registration. Plus: BURN-IN ART AWARD.

Englisch

ROAD to GREEN ART

Ausschreibung ROAD to GREEN ART 2018/19
BURN-IN ART AWARD | Ausstellungspakete | rollierende Bewerbung ab jetzt!

Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel!

Charles Darwin, britischer Naturforscher

BURN-IN Galerie | Agentur | ROAD to GREEN ART
Deutsch

Ausschreibung ROAD to GREEN ART 2018/19 | Einladung

Bild: 


Die aktuelle, rollierende Ausschreibung wendet sich an empathische Seismographen und Nonkonformisten, die gemeinsam mit BURN-IN ein zündendes Statement Ihrer Arbeit setzen, in der Galerie ausstellen und multi-medial publizieren möchten. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und online-Anmeldung. Plus: BURN-IN ART AWARD.

Deutsch

Neue Öffnungszeiten bei BURN-IN | Ab September 2018 auch an Samstagen geöffnet | Sommerferien 13.-31.8.2018

Wir ändern ab 17.7.2018 unsere Öffnungszeiten und stehen Ihnen ab diesem Zeitpunkt dienstags  bis freitags von 10-12 Uhr und 13-18 Uhr bzw. nach telefonsicher Vereinbarung zur Verfügung.

Ab Sept.  2018 öffnen wir auch an Samstagen zwischen 10 und 15 Uhr.  Das bedeutet noch mehr Kundenservice bei BURN-IN!

Wir freuen uns auf Sie!

Sommerferien 13.-31.8.2018

 

Sommerferien | neue Öffnungszeiten
Deutsch

Event

Vernissage life one run

Event life on the run ausstellung

life on the run

Anderen kannst Du oft entfliehen, Dir selbst nie.

Publilius Syrus, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

In einer sich ständig weiterentwickelnden Gesellschaft verschwinden trotz segenswerter Entdeckungen und Erkenntnisse oftmals moralische Werte. Gleichgültigkeit und Gewalt steigen. Sowohl anderen als auch sich selbst gegenüber. Flucht scheint oftmals die einzig mögliche Reaktion.

In dieser Situation spielt Kunst eine unersetzliche Rolle.

BURN-IN Vernissage Life on the run | Siedlova, Navrotskyi Juli 2018
BURN-IN Vernissage Life on the run | Siedlova, Navrotskyi Juli 2018
BURN-IN Vernissage Life on the run | Siedlova, Navrotskyi Juli 2018
BURN-IN Vernissage Life on the run | Siedlova, Navrotskyi Juli 2018
BURN-IN Vernissage Life on the run | Siedlova, Navrotskyi Juli 2018
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Life on the run
BURN-IN Tatiana Siedlova
BURN-IN Vernissage Life on the run | Siedlova, Navrotskyi Juli 2018
Deutsch

Igor Navrotskyi (SK)

Igor Navrotskyi wurde 1971 in Nitra (SK) geboren und studierte von 1992 bis 1998 an der Nationalen Akademie der Bildenden Künste und Architektur in Kiew, wo er seine Frau Tatjana Siedlova kennenlernte. Nach Abschluss des Studiums wurde sie Mitglied der Vereinigung der bildenden Künstler in der Ukraine und später in der Slowakei.

Navrotskyi nahm gemeinsam mit Siedlova an zahlreichen Ausstellungen und Wettbewerben in der Ukraine, Italien, Tschechischen Republik und der Slovakei teil, darunter  u.a. den Perla dell'Adriatico (IT), PREMIO CITTA’ DI PORTO SANT’ELPIDIO (IT), PREMIO INTERNAZIONALE D’ARTE “PERLA DELL’ADRIATICO (IT), WorldART (SLO) sowie die Ausstellungen in den Galerien DARTE, ARTIN, MAX, ART, DNM, der Regional Research Library und die Kooperation zwischen DARTE, Playboy und Fashion TV.

Tatiana Siedlova (SK)

Tatjana Siedlova wurde 1975 in Nitra (SK) geboren und studierte von 1992 bis 1998 an der Nationalen Akademie der Bildenden Künste und Architektur in Kiew, wo sie Igor Navrotskyi kennenlernte. Nach Abschluss des Studiums wurde sie Mitglied der Vereinigung der bildenden Künstler in der Ukraine und später in der Slowakei.

Siedlova nahm gemeinsam mit Navrotskyi an zahlreichen Ausstellungen und Wettbewerben in der Ukraine, Italien, Tschechischen Republik und der Slovakei teil, darunter  u.a. den Perla dell'Adriatico (IT), PREMIO CITTA’ DI PORTO SANT’ELPIDIO (IT), PREMIO INTERNAZIONALE D’ARTE “PERLA DELL’ADRIATICO (IT), WorldART (SLO) sowie die Ausstellungen in den Galerien DARTE, ARTIN, MAX, ART, DNM, der Regional Research Library und die Kooperation zwischen DARTE, Playboy und Fashion TV.

Einladung zum Sommerfest von 6 Galerien rund um den St. Elisabeth-Platz | 30.7.2018, 19 Uhr

Save the date!

Nutzen Sie die Chance und lernen Sie das gesamte Kunst-Spektrum rund um den St. Elisabeth-Platz kennen und feiern Sie mit uns!

Teilnehmende Galerien:

St. Elisabeth Kirche, Wien
Deutsch