Kunsttheoretischer und praktischer Workshop in Malerei und Grafik | Impressionen

Seminar 08.04.2017 to 10.04.2017

Primary tabs

Kreatives Coaching der anderen Art. Der erste dreitägige BURN-IN Workshop war ein voller Erfolg! 

Die Kombination aus Kunsttheorie und Kretivprozess inspirierte die Teilnehmer zu Höchstleistungen. Die Bildstrecke begeistert!

Vielen Dank an Prof. Heribert Jascha und Mag. Ilse Köpke für Ihre tolle Arbeit! Impressionen in der Bild


Ab 2017 organisiert die zeitgenössische Wiener BURN-IN Galerie hochkarätige Workshops für Kunstliebhaber, und solche, die es noch werden wollen. Genießen Sie das exquisite Ambiente der historischen Galerieräumlichkeiten und lassen Sie sich von den mitreißenden Vorträgen zu künstlerischen Höchstleistungen inspirieren

Programm, Konzept & Ablauf

Malerei nach österreichischen, zeitgenössischen Künstlern. Die höchst erfahrenen BURN-IN Kuratoren Mag. Heribert Jascha und Mag. Ilse Köpke entführen Sie in die Welt erfolgreicher österreichischer Künstler und begleiten Sie empathisch durch das Programm.

Dabei holen die Vortragenden  jeden Intressenten, der sich mit ästhetischen Übungen auseinandersetzen möchte durch persönlicher Begleitung und Coaching im bildnerischen Bezugsfeld ab!
Als Start Initiative geht man  von einigen zeitgenössischen Künstlern wie Bohatsch, Rainer, Scheibl oder Warhol aus.

Ziel

Reflexion einer eigenen Bildsprache und dabei neues Erfahren von theorischen und praktischen Erkenntnissen, z.B. auch beim blinden Agieren mit Farben oder innerhalb des Grafischen wie Linie , Kontur etc.
TRANSFER im Materialdialog.

Termine

  • Samstag 8.4.2017
  • Sonntag 9.4.2017
  • Montag, 10.4.2017
  • Session 1: 10:00 - 12:00 Uhr | Session 2: 13:00-16:00 Uhr
  • Dauer: 15 Stunden

Anmeldung und Rückfragen

s.dolzer@burn-in.at