Wertpapier

Primary tabs

Der Herbst 2017 stand bei Eva Pisa ganz in Zeichen der Finanzen. Anlässlich einer Ausstellungsteilnahme am campus der WU Wien, Abteilung Marketing, drehte sich alles rund ums Wertpapier, ein durchaus sehr spannungsgelades, mehrdeutiges Thema. Beim Stöbern in alten Papieren, Zertifikaten, Geldscheinen, tauchten bei Eva Pisa allerhand eigenartige Gestalten auf…. der Gulden Gnom, der Wertpapier Wächter, der Banknoten Bilch… ein Münzensammler.

Schrittweise machten sich diese in den satirischen Zeichnungen breit, in einer ganz speziellen Technik, die aus mehreren Schichten besteht und mit Feder und Tusche auf präpariertem Papier gezeichnet werden.

Ein spannendes Thema, das uns alle berührt. Mit den präsentierten Werken  trifft Pisa den "monetären" Zeitgeist, perfekt verschnürt in Historisches. 

Perfekt für alle, die Satirisches mit Tiefgang lieben!

1
Künstler
14
Kunstwerke
Art Advice

Professional Art-Consulting without Fee!

+43/1/364 93 16 contact

Ongoing Inflation

drawing
26 cm x 19 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00

Securities Guard

drawing
26 cm x 19 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00

Bond Broker

drawing
26 cm x 19 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00

Bank Note Dormouse

drawing
26 cm x 19 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00

Deposit Protection

drawing
26 cm x 19 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00

Guilder Gnome

drawing
26 cm x 19 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00

Collector of Coins

drawing
19 cm x 26 cm | 2017
Eva PisaAustria
€ 720,00