News & Events

BURN-IN Ausstellung Misteria | Station 1 - 2018 - Kabbach
Januar 2018

Misteria

Zündender Transfer 2018 | Station I

"Ich strebe nach einer Kunst, die direkt an das Alltagsleben angeschlossen ist... die ein unmittelbares Ausströmen unseres wahren Lebens und unserer wahren Stimmung ist."

Jean Dubuffet


Dezember 2017

Vom Flow und dem Rhythmus der Eigendynamik

Die Bilder Ondrej Kohouts denken nach, genauer gesagt, sie zwingen uns nachzudenken. Aber sie zwingen uns auch zu lächeln. Sie bieten das seltenste, nämlich Humor, und beweisen damit, dass eine ernste Beziehung zur bildenden Arbeit Spiel nicht ausschließt. 

Alexandr Kliment, Prager Schriftsteller 


Frohe Weihnachten

Weihnachten ist die Zeit der Besinnung, der Stille, des Rückblicks, aber auch die Zeit der Vorschau und häufig auch die Zeit des Wandels.


November 2017

Die Destruktion als Ursache des Werdens

BURN-IN traf Stefan Korinek im Frühjahr 2017 auf einer Vernissage im Atelier BernARTgasse, wo er mit Matthias Kretschmer seine „LichtGestalten“ präsentierte. Der anschließende Atelierbesuch in Stockerau und das spannenden Interview überzeugte uns. Gemeinsam entwickelten wir das Ausstellungskonzept zur BURN-IN Ausstellung DIE DESTRUKTION ALS URSACHE DES WERDENS. 


November 2017

Flashes of genius from Vienna to Marbella | Koop Es.ARTE BURN-IN

BURN-IN proudly presents....
Kooperation zwischen Es.ARTE (Marbella) und BURN-IN (Wien)
Ausstellungseröffnung: 10.11.2017, 19 Uhr Marbella
 

reformARTunit

Konzert reformARTnonet 07. Nov 19:00

BURN-IN freut sich bereits auf den 6. Auftritt der ReformART anlässlich der Vernissage Die Destruktion als Ursache des Werdens. MANTRAS bauen sich, genau wie bei Stefan KORINEK, auch bei der reformARTunit langsam auf (You Toube Video Sunny Murray careebeanDance, 2005).