Angels Don't Cry

Die Slowakin Tatiana Siedlova provoziert mit Vorliebe und macht mit ihrer unverkennbaren Bildsprache auf quälende Konflikte in unserer Gesellschaft aufmerksam. Stilistisch kann sie als realistische Künstlerin mit einer Wahrnehmung der abstrakten Poetik und Symbolik eingestuft werden. Sie ist in öffentlichen und privaten Sammlungen in Deutschland, Niederlanden, Großbritannien, den USA und Australien zu finden. Provokantes in perfekter Qualität zu fairen Preisen. Chance!



Marvelous Cityscapes

Tomislav Sabolić hat sich zu einem berühmten kroatischen Maler entwickelt, vor allem durch das Malen der Stadtansichten seiner Heimatstadt Varaždin, auf die er oft einen surrealistischen Blick wirft. 

Er arbeitet meist in Öltechnik auf Leinwand oder Holzpaneelen. Sanfte, harmonische Beige- und Grautöne bilden die Basis, akzentuiert durch ein bestimmendes Schwarz oder eine andere partielle Kolorierung. Mit der Synthese aus abstrakten Strukturen und Fragmenten schafft Sabolić einzigartige Kompositionen mit hohem Wiedererkennungswert. 



So oder so?!

Eindeutig - zweideutig. Bei der österreichischen Malerin und Grafikerin Petra Traxler-Pilgram ist alles eine Frage der Perspektive. 

Gekonnt lässt die Künstlerin ihre „bewegten Figuren“ (Wiener Kinetismus) dynamisch durch den Alltag tanzen und nutzt dabei bewusst Klischees, Stereotypen und Vorurteile, um mit dem Betrachter auf einer Metaebene zu kommunizieren.  Das „Schubladisieren“ hilft den Informationsoverflow erträglich zu gestalten. Negative Vorurteile und Klischees wirken aber häufig auch diskriminierend und sorgen für Misstrauen und schlechtes Klima.



Fantastischer Bilderwald

Philomena Pichlers Ensembles überzeugen durch ihren wegweisenden Zugang in Richtung Nachhaltigkeit in der Kunst. Denn sie ist eine Meisterin des sensiblen Umganges bereits verwendeter Materialien und „geschaffener“ Kunst. Ein absolut innovativer, vorbildhafter Ansatz, um nachhaltig „Wertvolles“ mit Kunst zu schaffen.

Der Bilderwald, eine sinnliche, tiefgründige Inspiration. Absolut empfehlenswert!



Flower Power

Die wunderbaren, klassischen Blumenbouquets Igor Navrotskyis entfalten ihre einzigartige Schönheit durch die Verschmelzung von Tradition und Moderne. Der slowakische Künstler glaubt an die Kraft der Individualität und schätzt das Handwerkliche an der Kunst der alten Meister.   Beeindruckende Stillleben zu extrem fairen Preisen. Originale mit Stil!



Eine indische Kontemplation



Zungenschlag

Ladislav Černý (Slowakei) überzeugt durch seine expressive Direktheit. Seine Schnappschüsse des täglichen Lebens gewähren Einblicke in sein Leben und offenbaren ein hohes Maß an Empfindsamkeit und Verletzlichkeit. In seiner aktuellen Zungen-Serie enthüllt er so manche Geheimnisse rund um das bedeutende Kommunikationsorgan.

Damit sendet Černý neue, starke Impulse, die gemeinsam mit seiner vielseitigen, internationalen Ausbildung, den elementaren Grundstein für sein heutiges künstlerisches Standing bilden.
 



Protagonist Frau

Tizziana Trezzi zählt zu den absoluten Meisterinnen der Chromatologie. Ihre Bilder haben eine autonome Sprache und einen unverwechselbaren stilistischen Ausdruck. Sie verblüffen durch perfekte technische Ausführung, die detailgenau Anatomien abbilden und durch anmutige Geschichten, die Zusammenhänge aufzeigen und gleichzeitig verzaubern.



Monumentale Schätze

Die monumentalen Werke von Isabelle Habegger (Schweiz), Josefina Temín (Mexiko) und Ladislav Černý (Slowakei) entführen in höchst unterschiedliche Arreale.

Sagrada, eine der bedeutendsten kinetischen Arbeiten Habeggers, geleitet zur Sagrada Familia in Barcelona. Černý widmet sich religiöser und vor allem zwischenmenschlicher Themen und verordnet uns so manche Zensur.  Temín glänzt mir Ihren exklusiven Edelstahl-Kompositionen. Mit Leichtigkeit schwirren ihre Libellen, Wespen und Kolibris durch den mexikanischen Urwald.



Unendlichkeit der Pinselstriche

Der Italiener Nino Perrone entführt uns in die weitläufigen, hügeligen Gegenden und Meereslandschaften rund um Bari. Er inszeniert mit einem "Schwarm" von Farben seinen Raum der Natur auf Leinwand, überträgt Schwingungen und Impulse, widmet sich den Mysterien ewigen Lebens. In den Werken Harmonie, Energie, Metamorphose und Fragmente lässt er uns warme Sommerluft spüren, aphrodisierende Düfte inhalieren und in Blütenmeere versinken.

Ein stets in Erinnerung bleibender mediterraner, pointillistischer Traum!